wie geht es ihnen?=/

Veröffentlicht auf von unforgettable-time

Bevor du von mir urteils,kenne meine Story!Und ich denke danach ist dir viele Klar!


tumblr lgm0hkbYCZ1qd8qk9o1 500 large

Ich muss anfangen zu zittern ,wenn ich an dich denke.Geht es dir gut?liegst du im KH?Hast du Schmerzen?Und..´lebst du überhaubt noch?wie war die Knochenmark OP?hast du sehr viele Narben von allem?!&& kann ich dir helfen??Tausendmal sagte ich zu dir,alles wird gut.Doch innerlich fing ich an zu weinen.Ich hatte vor einem Jahr eine wundervolle Person verloren,und in dir sie wieder gefunden.Ihre Art und Weise.Ihr lachen,ihr strahlen-Du bist so wunderhübsch.Doch alles,dieses ganze verdammte Spiel ist so unfassbar schrecklich und unfair gegenüber dir!Du meintest du hast keine Angst mehr vor dem Tod.Aber weißt du noch was?Ich Habe schreckliche Angst dich schon läängst verloren zu haben-.Es gibt diese eine Sache.Diese eine Geschichte.diese eine Szene.Es gab diese zwei Mädchens..das eine Blond das andere Brünett.Beide fast gleich Alt..beide furchtbar stark.beide wundervoll,hübsch,klug.Doch innerlich so krank und schwach-Die eine wusste nichts von der anderen..Beide..gleich Bedeutungsvoll.<3

Zwei Mädchen prägen bis heute mein Leben,niemals würde ich ihre Namen vergessen wollen-So erzählte ich mal der einen von dem einem Mädchen.Sie war einmalig wundervoll..doch so gleich wie duh.Beide waren sich so verdammt ähnlich so..krass wundervoll.Endlich habe ich auch gewusst wieso.Beide sind innerlich gestorben.Die Narben bis zu den Knochen geschweißt.Beide trugen eine schier unerträgliche Last auf ihren zarten Schultern-beide noch so jung.Beide Mädchen lernte ich kennen,lernte ich lieben,lernte ich los zu lassen!Doch damit abgefunden habe ich mich nie.Wenn ich sie doch kennenlernen durfte,wieso soll ich sie dann wieder gehen lassen?!' ist nicht das alles eine zuhohe Aufgabe für eine damals 11 jährige?Ich wusste doch nicht was gschehen war.Und jetz denke ich mir,wäre vieles ungeschehen geblieben früher,wäre ich nicht so wie jetzt und würde nicht so viele Menschen verlassen müssen.Ob es besser wäre oder schlechter,dass werd ich nie wissen.Nur der Grund für viele schlaflose Nächte waren diese zwei Mädels-So werde ich sie nie vergessen.Schon so oft habe ich gehofft das alles ungeschehen ist.Oh' Prinzessin weißt du noch das erste mal,als ich dich sah?!Oh weißt du noch das erste mal als meine Luft weg blieb vor lachen´?Und OH Prinzessin weißt du überhaubt was geschehen ist?!~so ist doch das einzigste was ich zu tiefst hasse,euch verloren zu haben-Euch nicht einfach fest gehalten zu haben,euch nicht mehr bei mir zu haben.2 Mädels..2 Geschichte..1 bitterliche Tatsache.Ihr Herz blieb stehen als sie einmal schwach waren.

niemals würde ich daran zweifeln doch muss ich anfangen zu zittern ,wenn ich an dich denke.Geht es dir gut?liegst du im KH?Hast du Schmerzen?Und..´lebst du überhaubt noch?wie war die Knochenmark OP?hast du sehr viele Narben von allem?!&& kann ich dir helfen??Tausendmal sagte ich zu dir,alles wird gut.Doch innerlich fing ich an zu weinen.Ich hatte vor einem Jahr eine wundervolle Person verloren,und in dir sie wieder gefunden.Ihre Art und Weise.Ihr lachen,ihr strahlen-Du bist so wunderhübsch.Doch alles,dieses ganze verdammte Spiel ist so unfassbar schrecklich und unfair gegenüber dir!Du meintest du hast keine Angst mehr vor dem Tod.Aber weißt du noch was?Ich Habe schreckliche Angst dich schon läängst verloren zu haben-.Es gibt diese eine Sache.Diese eine Geschichte.diese eine Szene.Es gab diese zwei Mädchens..!

Und ich sage dir jetz den einen..den einzigste Grund wieso ich euch nicht vergessen habe..so war die eine die Person die mich zu dem machte was ich jetzt bin..wobei die andere mit so eine Kraft gab das ich nicht schon aufgebeben habe..ihre Geschichte.Ihr Leben.SIE!FÜRIMMER UND EWIG in meiner Erinnerung!Denn eure Namen sind Mela und Leyla!


Der Text war einfach NOTWENDIG.Dieses Thema geschäftigt mich Tag für Tag und lässt mich nicht los.es fühlt sich an wie ein ewiger Kreislauf.Vllt lerne ich noch eine sie kennen?Dch so wundervolle Personen gibt es nicht oft.Zweie durfte ich kennen lernen.Zwei Engel.Zwei für immer bleibene Gedanken.Und immer wieder steht die Frage im Raum.Wie geht es ihnen?
OrginalText von Jess

Kommentiere diesen Post